Schimmelsanierung vom Schimmelexperten

Schimmelursache finden, Schimmelbekämpfung, Ursachenbeseitigung und Sanierung der Räumlichkeiten

Sie haben feuchte Wände und Schimmel? Dann handeln Sie schnell, um größere Schäden zu vermeiden!

Ein Schimmelbefall muss nicht immer an der Oberfläche sichtbar sein. Auch verdeckte Schimmelpilze sorgen für Kopfschmerzen und einem muffigen Geruch. Es gilt, die Schimmelursache schnell zu finden sowie den Schimmel schnell und nachhaltig zu bekämpfen. Hat sich ein Schimmelpilz erstmal gebildet, stellen die Schimmelsporen in der Luft sofort eine Gesundheitsgefährdung dar. Ist Ihre Immobilie offensichtlich mit Schimmel belastet, sollten Sie bis zur Bestimmung der Befallsgröße und Einschätzung der Gesundheitsgefährdung durch den zertifizierten Fachbetrieb, wenn möglich auf eine alternative Wohnmöglichkeit ausweichen.

Treffen Sie Sofortmaßnahmen, um eine Gesundheitsgefährdung durch Schimmelbefall zu vermeiden

Abschotten der kontaminierten Bereiche

Schimmelbefall auf mineralischem Untergrund, Fliesen und Holz sollte schnellstmöglich mit einer Folie abgeklebt werden. Auch befallenes Inventar muss abgedeckt werden. Bei befallenen Flächen, die größer als 0,5 m² sind, ist sogar eine Abschottung befallener Bereiche vorgeschrieben.

Luftreiniger mit HEPA-Filter aufstellen

Schimmelpilzsporen sind sehr unterschiedlich in ihrer Größe. Luftreiniger mit HEPA-Filter filtern Partikel zwischen 0,1µm und 0,3µm aus der Atemluft. Sie reduzieren sowohl die Sporenbelastung als auch den modrigen Geruch.

Schimmelpilz sporenbindend behandeln

Für eine erste oberflächliche Schimmelbekämpfung, verwenden Sie herkömmliche Schimmelentferner. Ist der Schimmel jedoch bereits in den Putz eingedrungen, sollte die Schimmelsanierung durch den Fachbetrieb erfolgen. Nur so kann eine erneute Schimmelinfektion wirksam verhindert werden.
Um eine Verbreitung / Verschleppung der Sporen, sowie Krankheitsfälle zu verhindern, sollte die Schimmelbekämpfung nur von zertifizierten Fachbetrieben wie Hamacher Brand- und Wasserschadensanierung ausgeführt werden.

Planung einer Schimmelsanierung durch den Fachbetrieb

  • Schimmelursachen finden
  • Leckortung an wasserführenden Leitungen & Feuchtigkeit
  • Schimmeldiagnose
  • Erstellung der Gefährdungsbeurteilung
  • Materialproben zur Identifizierung der Schimmelpilzarten
  • Festlegung der Sanierungsmaßnahmen
  • Nachhaltige Schimmelentfernung
  • Ausführung der Schimmersanierung

Professionelle Schimmeldiagnose

Wenn Feuchteschäden und Schimmelpilzbefall angenommen werden, sollte unbedingt ein Fachmann hinzugezogen werden. Bestätigt sich der Anfangsverdacht auf einen Schimmelpilzbefall, ist die Ursachenklärung unbedingt notwendig. Nur wenn die Schimmelursache bekannt ist, können fachgerechte Sanierungsmaßnahmen begonnen werden.

Umfang des Schimmelbefalls bestimmen

Bei der Erstbegehung durch den Fachbetrieb wird die erste Schimmeldiagnose gestellt und der Umfang des Schimmelbefalls festgestellt. Dieser wird mit der Bestimmung der sogenannten Befallsgröße beschrieben. Bei einer eher oberflächlichen Ausdehnung der Schimmelpilze spricht man von einer Befallsgröße A. Ist mehr als 0,5 m² Fläche von Schimmel besiedelt, können auch tiefere Schichten der Gebäudesubstanz betroffen sein. Die Ausdehnung über größere Flächen wird als Befallsgröße B bezeichnet.
Als Fachbetrieb für Schimmelsanierungen führen wir eine Schimmeldiagnose durch. Mittels einer umfassenden Schadenanalyse werten wir aus, wo der Schimmelherd sitzt und wie dieser entstehen konnte. Im Anschluss beheben wir die Ursache und trocknen die durchfeuchteten Bauteile gezielt aus.

Schimmelursache finden

ine Schimmelbildung entsteht nicht immer nur bei falschem Lüftungsverhalten.
Oft ist die Ursache für Schimmelbildung verdeckte Feuchtigkeit: Rohrbrüche, defekte Gebäudeabdichtung im Außenbereich, fehlerhafte oder sogar fehlende Abdichtung im Duschbereich, sowie Kondensat Schäden durch nicht ausreichende Dämmung der Gebäudehülle.
Die häufigsten Feuchtigkeitsquellen und Ursachen für Schimmelbefall sind:

  1. Kapillarfeuchte
    Aufsteigende Durchfeuchtung durch das Saugvermögen poröser Bausubstanz und fehlende Horizontalsperre
  2. Kondensationsfeuchte
    Feuchte Wände durch unzureichende Wärmedämmung oder marodes Mauerwerk
  3. Seitlich eindringende Feuchte von außen
    Feuchte Wände durch eindringende Bodenfeuchte, aufgestautes Sickerwasser oder drückendes Wasser. Ursache ist eine mangelhafte Bauwerksabdichtung in erdberührten Bereichen oder mangelnder Schlagregenschutz
  4. Hygroskopische Feuchte oder Sorptionsfeuchte
    Bindung von Luftfeuchtigkeit durch Salze im Mauerwerk
  5. Wasserschäden
    Kurzzeitiges Eindringen relativ großer Wassermengen, zum Beispiel durch Rohrbrüche, Überschwemmungen, Löschwasser usw.

Feuchtigkeit und Wärme sind die besten Grundvoraussetzungen für das Gedeihen von Schimmelpilzen. Feucht gewordene Baustoffe, Teppiche, Tapeten, Gipskarton oder organische Baustoffe sind ideale Nährböden für ihr Wachstum. Mit fachgerechter Bautrocknung und Schimmelsanierung durch uns als zertifiziertem Fachbetrieb ist der Schreck schnell vergessen.

Sie haben noch Fragen zu Schimmelbefall und Schimmelsanierung?

Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen kurzfristigen Termin.
Wir helfen Ihnen schnell und fachgerecht, Ihr Fachbetrieb für Schimmelschäden.

Ausführung einer Schimmelsanierung durch den Fachbetrieb

  • Abschottungen – Einrichtung von Schwarz- & Weißbereichen
  • Dauerhafte Unterdruckerzeugung und Luftreinigung, zur Vermeidung von Sekundärkontaminationen unbetroffener Bereiche
  • Schimmelpilzentfernung und Dekontamination
    • Feinreinigung

Wasserschadenbeseitigung

  • Ursachenbeseitigung – Gebäudeabdichtung, Innen- und Außendämmung,
  • Technische Trocknungsmaßnahmen – Individuelle Maßnahmen zur Bautrocknung, je nach Ursache und Schadenbild

Ist der Schimmelbefall entfernt und sind die Gebäudeteile fachgerecht trockengelegt, kann der Wohnraum saniert und wiederhergestellt werden. Unser Handwerker-Team deckt für die Renovierung alle Gewerke ab. Maler, Fliesenleger, Installateure und Schreiner schaffen Ihnen wieder ein Zuhause, in dem Sie gesund leben und sich rundum wohlfühlen können. Wir arbeiten nach hohen Qualitätsstandards und ohne unnötige Verzögerungen. Sie haben dabei nur einen Ansprechpartner für alle Gewerke: Hamacher Brand- und Wasserschadensanierung.

Ihre Vorteile einer professionellen Schimmelentfernung

  • Fachgerechte Beseitigung der Schimmelpilze
  • Gesundes Wohnen nach dem Schimmelbefall
  • Gesundheitsgefahr verhindern
  • Folgeschäden vermeiden

Ihr Mehrwert mit Hamacher Brand- und Wasserschadensanierung an Ihrer Seite

  • Langjährige Erfahrung mit der Sanierung von Schimmelschäden
  • Sachkundenachweis zur Behebung von Schimmelschäden
  • Schnelle Hilfe durch Sofortmaßnahmen bei Schimmelpilzbefall
  • Qualifiziertes Fachpersonal
  • Abwicklung der Schimmelsanierung direkt mit der Versicherung
  • Dokumentierte Schadenaufnahme
  • Professionelle Abwicklung der Schimmelsanierung
  • Komplettabwicklung aller Gewerke – alles aus einer Hand
  • 24h Notdienst
  • Ursachenfindung, Schimmeldiagnose, Schimmelentfernung & Wiederherstellung
  • Kompetent, zuverlässig & termingerecht

Weitere Informationen: Gesundheitsgefährdung durch Schimmelpilze

Die Gesundheitsgefährdung durch einen Schimmelbefall geht weniger vom Schimmelpilz selbst aus. Doch die Pilzsporen und Stoffwechselprodukte in der Raumluft können allergische Reaktionen auslösen. Bestimmte Schimmelpilze können sogar Giftstoffe produzieren – die sogenannten Mykotoxine. Eine erhöhte Konzentration von Schimmelsporen oder Mykotoxinen in der Raumluft ist also tatsächlich für den Menschen gefährlich. Besonders gefährdet sind immunschwache Menschen wie Kinder, Menschen mit chronischen Erkrankungen und Senioren.

Fragen zum Thema Schimmel?

  • Was ist die Ursache für die Schimmelbildung?
  • Seit wann habe ich einen Schimmelbefall?
  • Ist der Schimmel nur an der Oberfläche?
  • Was tue ich bei einem Schimmelschaden?
  • Wieso habe ich Schimmel an der Wandfläche?
  • Kommt der Schimmel durch falsches Lüften?
  • Wie lüfte ich richtig?
  • Ist meine Gesundheit gefährdet?
  • Wie erkenne ich Schimmel in der Luft?
  • Wieso reichen desinfektionsmaßnahmen nicht aus?
  • Wieso sollten Schimmelpilze nur von Fachpersonen entfernt werden?
  • Ist das Gebäude schlecht gedämmt?
  • Habe ich einen Wasserschaden?
  • Übernimmt die Gebäudeversicherung die Kosten?

Wir klären Sie auf!